Patientenerfassung

Alle Funktionen auf einen Blick

Einfach erfassen

Über das Erfassungs-Formular lassen sich Patienten schnell und einfach über eine fortlaufende Nummer erfassen und verwalten.

Patientenliste

Für eine übersichtlichere Strukturierung können Ordner und Unterordner angelegt werden, unter denen die einzelnen Objekte aufgeführt werden.

Filter

Über die Auswertungen können die Patienten zur nach verschiedenen Kriterien gefilter werden.

Export

Erfasste Patienten-Informationen lassen sich in Litenform per PDF, Text oder E-Mail exportieren.

E-Mail Versand

Die erfassten Patienten-Informationen können per E-Mail verschickt werden.

Diagnosen

Über die Einstellungen können vorab Diagosen hinterlegt werden, welche zur Erfassung dann verwendet werden können.

Zuordnung zu Fahrzeug

Erfasste Patienten-Informationen lassen sich in Litenform per PDF, Text oder E-Mail exportieren.

Ansicht in Lagekarte

Die erfassten und zugeordneten Patienten können direkt am Taktischen Zeichen eingeblendet werden.

Patientendarstellung

Auf dem Taktischen Zeichen wird der zugeordnete Patienten aufgelistet.

Quantitative Erfassung über Schadenskonten

Patientenerfassung
Über das Eingabefeld Anzahl Patienten kann die quantitative Erfassung von Patienten erfolgen. Über die Zuordnung zum Schadenskonto oder verwalteten Raum können die Patienten so z.B. einer Einrichtung zugeordnet werden.

Darstellung
Auf dem Schadenskonto werden die Summen eingeblendet.

Auswertung nach Schadenskonto
In der Auswertung werden alle Schadenskonten mit deren Summen dargestellt. Mit dem PDF- und CSV-Export können die erfassten Informationen einfach exportiert werden.

Erfassung und Zuordnung zum Schadenskonto

Eingabefelder der Patientenerfassung

  • Fortlaufende Nummer
  • Zuweisung Schadenskonto oder Raum
  • Anzahl Patienten für quantitative Patientenerfassung
  • Geschlecht
  • Sichtungskategorie
  • Transport-Priorität
  • Kind, SHT, Verbrennungen, Alkoholisiert und Kontamination
  • Vorname, Nachname
  • Geburtsdatum und Alter (wird berechnet)
  • Fundort und aktueller Aufenthaltsort
  • Eingangs- und Ausgangszeitpunkt
  • Zielkliniken hinterlegen und auswählen
  • Transportmittel hinterlegen und auswählen
  • Melder
  • Telefon-Nummer für Rückfragen
  • Freie Bemerkung
  • Diagnose
  • Schmerzskala
  • Glasgow-Coma-Scale
  • ABCDE-Schema