Funktionsumfang

Kartendarstellung

Erstellen Sie einfach und schnell eine Lagekarte auf Basis von OpenStreetMaps Kartenmaterial und zusätzlichen Kartenlayern.

Szenarien / Pläne


Als Alternative zum Kartenmaterial kann eigenes Kartenmaterial (z.B. Feuerwehrpläne oder Luftaufnahmen) im PNG oder JPEG-Format verwendet werden.

Taktische Zeichen


Über 2000 Taktischen Zeichen für alle BOS Organisationen (Feuerwehr, DLRG, DRK, BRK, MHD, ASB, RH, THW, Polizei, Bundeswehr) sind bereits enthalten.

Zeichenfunktionen


Mit den Zeichenfunktionen können Linien, Polygone, Rechtecke, Kreise und Marker erstellt und bearbeitet werden.

Lagemeldungen


Dokumentieren Sie Vorkommnisse, Meldungen oder Notizen einfach und bequem zur Lagekarte und verschicken Sie sie direkt per E-Mail.

Einsatztagebuch


Integriertes Einsatztagebuch zur Dokumentation aller wichtigen Einsätze, Aufträge und Informationen.

Schadenskonten


Mittels Schadenskonten erhalten Sie bei mehreren Ereignissen einen besseren Überblick über Gefahren, Schäden und Maßnahmen.

Mehr Informationen

Stärkeübersicht


Mit der Stärkeübersicht wird die Einsatzstärke der eingesetzten Einsatzmittel erfasst, dokumentiert und dargestellt.

Mehr Informationen

Patientenerfassung


Über die integrierte Patientenerfassung können Patienten schnell und einfach registriert und dokumentiert werden.

Mehr Informationen

Wetter- und Gewässerinformationen


Dokumentation von Wetter- und Gewässerinformationen zur Lagekarte.

Wasserkarten und Hydrantenpläne


Integration von Wasserkarten und Hydrantenpläne von www.wasserkarte.info als zusätzliches Kartenlayer.

GPS-Tracking von Einsatzmitteln


Über ein integriertes GPS-Tracking System via spezieller Android App können die Einsatzmittel live auf der Lagekarte dargestellt werden.

Mehr Informationen

Kartenlayer


Verschiedene Kartenlayer für Kartenmaterial, Satellitenaufnahmen, OpenSeaMaps, OpenTopoMaps und www.wasserkarte.info



Mehr Informationen

Eigene Overlays


Mittels den Overlays können Informationen über Objekte erfasst werden. Im Einsatzfall können die Overlays dann über die Lagekarte eingeblendet werden um diese mit Informationen anzureichern.

Mehr Informationen

Beobachtermodus


Mit der Mobile-Lagekarte Tracker App können Fotos und Dokumentationen (POI) aus der Tracker-App vom Einsatzort erstellt und an den Import-Pool der Lagekarten übermittelt werden.




Mehr Informationen

Individuelle Taktische Zeichen


Integration von eigenen Taktischen Zeichen oder Bilddateien (z.B. Fahrzeuggrafiken oder Verkehrszeichen) in die Lagekarte.



Mehr Informationen

UAV-Flugbuch zur Dokumentation


Flugbuch zur Dokumentation von Copter-Einsätzen für Multicopter und Drohnen.



Mehr Informationen

Waldrettungspunkte Overlay


Waldrettungpunkte als Overlay und direkte Integration in die Suchfunktion.




Mehr Informationen

WMS-Layer


WMS-Layer können einfach in die Lagekarte integriert und diese somit um weiteren Informationen angereichert werden.


Mehr Informationen

Flächenlage


Mit der Flächenlage können Unwetterszenarien oder Veranstaltungen mit vielen Einsätzen einfacher koordiniert werden.

Mehr Informationen

PDF-Export


Über den PDF-Export können alle erfassten Informationen als PDF-Dokument exportiert und weitergegeben werden.

Lagebericht


Export eines Lageberichts im PDF-Format mit allen Details einer Lagekarte.

Freigabe von Lagekarten


Mit der externen Freigabe können Lagekarten organisationsübergreifend freigegeben und bearbeitet werden.

Taktische Zeichen Gruppen


Mit den Taktischen Zeichen Gruppen können Sie eigene Strukturen abbilden und somit Einsatzmittel schneller auf die Lagekarte positionieren.

Messpunkte


Zur Dokumentation bei Gefahrguteinsätzen bietet die Lagekarte auch ein separates Modul, mit dem die Messungen dokumentiert werden können. Zudem lässt sich die Ausbreitung mittels der der Polygon-Funktion darstellen.

Mehr Informationen

Windrichtung


Dokumentation der Windrichtung in der Lagekarte mit Angabe von Richtung, Stärke, Geschwindigkeit sowie zusätzlichen Informationen.



Mehr Informationen

Mehrbenutzerbetrieb

Über zusätzliche Anwender-Accounts und Berechtigungen können mehrere Anwender an verschiedenen Lagekarten arbeiten oder diese einsehen.

E-Mail Versand

Versenden von Inhalten vai E-Mail oder Messenger wie z.B. der Karte, Lagemeldungen, eingesetzten Kräften oder der Einsatzstärke.

Import / Export

Lagekarten lassen sich als LGK-Datei für weitere Einsatzkräfte exportieren und importieren.

Multibildschirm

Die integrierte Multibildschirm-Anzeige ermöglicht das Öffnen eines Moduls auf einem weiteren Bildschirm. Somit haben Sie einen besseren Überblick über die Lagekarte und die weiteren Module.